Ursula Buchfellner mit Daniel Oliver Bachmann

Lange war ich unsichtbar

Ursula Buchfellner mit Daniel Oliver Bachmann

Nicht mehr hungern müssen, nie mehr geschlagen werden … Als Ursula Buchfellner mit 16 Jahren von einem Redakteur des Playboy entdeckt wird, ergreift sie ihre Chance, alles hinter sich zu lassen: Münchens Barackensiedlung Hasenbergl, wo die Schmuddelleute wohnen, den Vater, der ihr die Lebensfreude aus dem Leib prügelt, und die Mutter, die hilflos dabei zusieht. In den frühen 1980er-Jahren macht das jüngste deutsche Playmate eine Märchenkarriere. Als Model und Erotikstar erfährt sie alle Höhen und Tiefen des Geschäfts, wird bewundert und ausgenutzt. Bis sie erkennt, dass sie, um innerlich heil zu werden, nach Hause zurückkehren muss.

Ursula Buchfellners Mission der Versöhnung ist ein Experiment mit offenem Ausgang: Wie viel kann ein Mensch vergeben? Ihre berührende Geschichte zeigt: Wer nicht an die Kraft der Veränderung glaubt, für den bleibt Verzeihen immer ein Fremdwort.

iconAmazon iconbücher.de